Erfahren Kompetent Zuverlässig

 

Seit 1977 hat sich die Ökumenische Sozialstation Schifferstadt erfolgreich zur Aufgabe gemacht, Menschen die aufgrund ihres Alters, Krankheiten oder Behinderungen in ihrer Selständigkeit eingeschränkt sind und Hilfe im Alltag in Anspruch nehmen möchten, zu unterstützen.

 

Mit der Ökumenischen Sozialstation Schifferstadt erfahren Sie Hilfe aus einer Hand:

Von einer ganzheitlichen Beratung, über tatsächlicher Inanspruchnahme ambulanter oder teilstationärer Angebote, bis zur Überleitung an und Kooperation mit anderen Dienstleistern. Wir orientieren uns an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen und stellen unsere Patienten und Klienten in den Mittelpunkt unseres Handelns.

 

Mit Rücksicht auf seine Person, sein Mitspracherecht, seine Biographie und seine aktuelle Lebenssituation schaffen wir mit den Patienten und seinen Angehörigen eine Grundlage der Offenheit und des gegenseitigen Vertrauens. Um den Pflegeprozess zu realisieren und die Qualität unserer Arbeit zu gewährleisten, orientieren wir uns an den aktuellen Pflegemodellen, pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen, erarbeiten Pflegestandards und dokumentieren auf dieser Grundlage.

Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung fördern wir Fach- und Sachkompetenz in Theorie und Praxis. Wir schaffen ein angenehmes Arbeitsklima durch gute Teamarbeit in die sich jeder einbringen kann. Daraus ergibt sich unser gemeinsames Ziel:

 

Ganzheitliche Beratung, Pflege und Betreuung der hilfesuchenden Menschen!

 

Leistungen:

Die Ökumenische Sozialstation tritt als professioneller, ambulanter Pflegedienst auf und betreut derzeit mit über 100 MitarbeiterInnnen täglich mehr als 380 Patienten. Neben dem Pflegedienst existieren noch weitere Dienstleister unter dem Dach der Sozialstation: 

  • Ambulanter Pflegedienst im Bereich der Kranken- und Altenpflege
, Hauswirtschaft
 und sozialen Betreuung

  • Ambulanter Palliativ- und Beratunsdienst
 Südlicher Rhein-Pfalz-Kreis

  • Beratungs- und Koordinierungsstelle (Pflegestützpunkt) 
 Die Beratung erfolgt kostenlos und anbieterneutral 

  • Tagespflege "Am Mühlweg"
  • "Cafe Vegissmeinnicht", Nachmittagsbetreuung


Wo wir arbeiten:

Schifferstadt, die Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen, Hanhofen und Harthausen gehören zu dem Betreuungsgebiet des Pflegedienstes und der Beratungsstelle.
Der Hospizdienst ist zusätzlich in Mutterstadt, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim, Rödersheim-Gronau, Limburgerhof und Neuhofen tätig.

Sollten Sie Fragen haben und nicht in unserem Betreuungsgebiet wohnen, sind wir trotzdem für Sie da und bemühen uns, geeignete Hilfen zu vermitteln.